wüst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

wüst (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
wüst wüster am wüstesten
Alle weiteren Formen: Flexion:wüst

Worttrennung:

wüst, Komparativ: wüs·ter, Superlativ: am wüs·tes·ten

Aussprache:

IPA: [vyːst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild wüst (Info)
Reime: -yːst

Bedeutungen:

[1] weder besiedelt noch landwirtschaftlich genutzt (meist auch nicht nutzbar)
[2] sehr unordentlich, geradezu unbewohnbar
[3] sexuell über das moralisch Erlaubte hinausgehend
[4] vulgär, obszön
[5] hässlich
[6] Namibia, Südwesterdeutsch (intensivierendes Beiwort) sehr, äußerst; heftig, maßlos

Herkunft:

mittelhochdeutsch wüeste < althochdeutsch wuosti = leer, öde, <lateinisch vastus = weit, leer, öde [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1–3] wild
[1] öde, gottverlassen
[2] chaotisch, wirr, heillos, desolat
[2, 3] liederlich
[3] ausschweifend
[4] vulgär, obszön

Gegenwörter:

[1–4] kultiviert
[1] blühend
[2] ordentlich, sauber, adrett
[3] sittsam, gesittet

Beispiele:

[1] Und die Erde war wüst und leer.
[2] Es herrschte ein wüstes Durcheinander.
[3] Sie feierten wüste Orgien.
[4] Wüste Beschimpfungen prasselten auf sie nieder.
[5] Wir gingen durch die Stadt und sahen einige wüste Gesichter.
[6] „Den ersten Behördengang hat der Eine oder Andere schon hinter sich. Aber es kommen noch mehr. Jetzt hängt das wüst davon ab, ob Du von der Opolifi (= Polizei) oder vom müden Beamten nach langer Schlange am Schalter von Home Äffährs was willst.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] wüst und leer

Wortbildungen:

verwüsten, Wust (?), Wüste, Wüstenei, Wüstling, Wüstung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „wüst“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wüst
[1] canoo.net „wüst
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwüst
[1] The Free Dictionary „wüst
[1] Duden online „wüst
[1] wissen.de – Wörterbuch „wüst
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. AZN, Glosse, "Musst Dich moi vorbereiten", 01.02.2007

Ähnliche Wörter:

Wust, WUSt