niederländisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

niederländisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
niederländisch niederländischer am niederländischsten
Alle weiteren Formen: niederländisch (Deklination)

Worttrennung:

nie·der·län·disch, Komparativ: nie·der·län·di·scher, Superlativ: am nie·der·län·dischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈniːdɐˌlɛndɪʃ], Komparativ: [ˈniːdɐˌlɛndɪʃɐ], Superlativ: [ˈniːdɐˌlɛndɪʃstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] zum Volk der Niederländer gehörend
[2] zu den Niederlanden gehörend
[3] die Sprache Niederländisch betreffend

Abkürzungen:

[1–3] niederl.

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Namens Niederlande mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch und Umlaut

Synonyme:

[1–3] umgangssprachlich, ungenau: holländisch

Oberbegriffe:

[1] ethnisch, europäisch
[2] national, mitteleuropäisch, westeuropäisch, europäisch
[3] westgermanisch, germanisch, indoeuropäisch

Unterbegriffe:

[1] flandrisch/flämisch, holländisch, limburgisch, westfriesisch

Beispiele:

[1] „... die niederländische Ethnie umfaßt Holland (ohne Friesland), das belgische Flandern und in Frankreich Westhoek; ...“[1]
[2] „Zum 1. Januar 1992 zog der niederländische Gesetzgeber den Schlußstrich unter eine umfassende Neukodifikation des bürgerlichen Rechts.“[2]
[3] „Allerdings verließen in den ersten vier Jahren nach Beginn des Großen Treks bis 1840 nur wenige Tausend Weiße die Kapkolonie und auch in der Folgezeit war die Auswanderungsquote nie so hoch, daß die Mehrheit der niederländisch-, später afrikaans sprechenden Weißen in der Kapkolonie infragegestellt gewesen wäre.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[2, 3] Wikipedia-Artikel „niederländisch
[2, 3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „niederländisch
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „niederländisch
[*] canoo.net „niederländisch
[3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonniederländisch
[2] The Free Dictionary „niederländisch

Quellen:

  1. Fried Esterbauer, Guy Héraud, Peter Pernthaler: Föderalismus als Mittel permanenter Konfliktregelung. W. Braumüller, 1977, ISBN 9783700301615, Seite 80
  2. Thorsten Olav Lau: Einführung in das niederländische Mobiliarsachenrecht. Eigentumsübertragung, Eigentumserwerb und Sicherungsrechte. Waxmann Verlag, Münster 1999, Seite 1
  3. Ulrike Schumacher: Politische Formen für fragmentierte Gesellschaften. Das Beispiel Südafrika. Duncker & Humblot, Berlin 1994, ISBN 9783428079728, Seite 29