westeuropäisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

westeuropäisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
westeuropäisch westeuropäischer am westeuropäischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:westeuropäisch
[1] eine westeuropäische Landschaft in Irland

Worttrennung:

west·eu·ro·pä·isch, Komparativ: west·eu·ro·pä·ischer, Superlativ: am west·eu·ro·pä·ischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvɛstʔɔɪ̯ʀoˌpɛːɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild westeuropäisch (Info)
Reime: -ɛːɪʃ

Bedeutungen:

[1] zu Westeuropa gehörig, in Westeuropa befindend, es betreffend, sich darauf beziehend oder von dort stammend

Herkunft:

Ableitung von Westeuropa mit dem Ableitungsmorphem -isch (plus Umlaut)

Gegenwörter:

[1] Kohyponyme: nordeuropäisch, nordosteuropäisch, osteuropäisch, südosteuropäisch, südeuropäisch, südwesteuropäisch, mitteleuropäisch, mittelosteuropäisch, nordwesteuropäisch

Oberbegriffe:

[1] europäisch

Unterbegriffe:

[1] je nach Definition: andorranisch, belgisch, britisch, englisch, französisch, irisch, luxemburgisch, monegassisch, niederländisch, nordirisch, portugiesisch, schottisch, spanisch, walisisch

Beispiele:

[1] „Sankt Petersburg wurde im 18. Jahrhundert nach westeuropäischem Vorbild aufgebaut und ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Nordrusslands.“[1]
[1] Irland mutet selbstverständlich westeuropäischer an als die Schweiz.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] westeuropäische Hauptstadt

Wortbildungen:

Westeuropäische Zeit, Westeuropäische Zeit; Westeuropäische Union; Westeuropäisches Riftsystem

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „westeuropäisch
[*] canoo.net „westeuropäisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwesteuropäisch
[1] Duden online „westeuropäisch
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „westeuropäisch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „westeuropäisch

Quellen:

  1. wissen.de – Lexikon „Sankt Petersburg