mittelniederländisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mittelniederländisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
mittelniederländisch
Alle weiteren Formen: Flexion:mittelniederländisch

Worttrennung:
mit·tel·nie·der·län·disch, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈmɪtl̩ˌniːdɐlɛndɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] sich auf das Mittelniederländische, die mittelniederländische Sprache beziehend

Abkürzungen:
[1] mnl., mnld., gemäß ISO 639-1 nl, ISO 639-2, ISO 639-3 dum

Herkunft:
Kompositum aus dem gebundenen Lexem mittel- und niederländisch gebildet, um die von der Neuzeit aus chronologisch mittlere der niederländischen Sprachformen zu bezeichnen

Synonyme:
[1] mittelniederfränkisch, ungenau: mittelholländisch

Gegenwörter:
[1] mittelniederdeutsch, mittelhochdeutsch

Oberbegriffe:
[1] niederländisch, westgermanisch, germanisch, indoeuropäisch

Unterbegriffe:
[1] mittelbrabantisch, mittelflämisch

Beispiele:
[1] Von etwa 1050 bis höchstens 1500 sprach man mittelniederländisch.
[1] Die Überlieferung der mittelniederländischen Texte ist umfangreicher als die der altniederländischen (altniederfränkischen).

Wortbildungen:
[1] Mittelniederländisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Niederländische Sprache
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mittelniederländisch
[1] canoonet „mittelniederländisch