rau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

rau (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
rau rauer am rauesten
am rausten
Alle weiteren Formen: rau (Deklination)

Veraltete Schreibweisen:

rauh

Worttrennung:

rau, Komparativ: rau·er, Superlativ: am rau·es·ten, am raus·ten

Aussprache:

IPA: [ʀaʊ̯], Komparativ: [ʀaʊ̯ɐ], Superlativ: [ʀaʊ̯əstn̩], [ʀaʊ̯stn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -aʊ̯

Bedeutungen:

[1] von Oberflächen: ungeglättet, ungehobelt
[2] von Landschaft: unwirtlich, karg
[3] übertragen: ruppig, rüpelhaft, roh

Gegenwörter:

[1] glatt
[2] lieblich
[3] fair, freundschaftlich, nett

Beispiele:

[1] Die rauen Stellen müssen noch geglättet werden.
[2] Patagonien wird oft als sehr raues Land beschrieben.
[3] Die Gegner haben sich ein ziemlich raues Spiel angewöhnt.

Redewendungen:

in rauen Mengen
es herrscht ein rauer Wind

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] raues Verhalten, raue Umgangsformen

Wortbildungen:

Raubein, Rauputz, Rauware, Rauchware, Rauheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „rauh
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rauh
[1] canoo.net „rau
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonrau
[1] Duden online „rau
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!