Wurzelgemüse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wurzelgemüse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Wurzelgemüse

die Wurzelgemüse

Genitiv des Wurzelgemüses

der Wurzelgemüse

Dativ dem Wurzelgemüse

den Wurzelgemüsen

Akkusativ das Wurzelgemüse

die Wurzelgemüse

[1] Möhren sind ein Wurzelgemüse.

Worttrennung:
Wur·zel·ge·mü·se, Plural: Wur·zel·ge·mü·se

Aussprache:
IPA: [ˈvʊʁt͡sl̩ɡəˌmyːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wurzelgemüse (Info)

Bedeutungen:
[1] essbare Pflanzenteile, welche als Wurzel ausgebildet sind und größtenteils unter der Erde wachsen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Wurzel und Gemüse

Gegenwörter:
[1] Blattgemüse, Hülsenfrucht, Kohl

Oberbegriffe:
[1] Gemüse, Lebensmittel, Nahrungsmittel, Pflanzenteil

Unterbegriffe:
[1] Knollengemüse, Zwiebelgemüse
[1] Möhre, Radieschen, Kartoffel, Rettich, Zwiebel

Beispiele:
[1] Heute ist Wurzelgemüse im Angebot.
[1] Für eine Gemüsebrühe wird hauptsächlich Wurzelgemüse in Wasser mit Gewürzen gekocht.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Wurzelgemüse anbauen, Wurzelgemüse essen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wurzelgemüse
[1] Wikipedia-Artikel „Liste der Gemüse
[1] Commons-Kategorie: Bilder, Videos oder Audiodateien zu „Wurzelgemüse
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wurzelgemüse
[1] canoonet „Wurzelgemüse
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWurzelgemüse
[1] Duden online „Wurzelgemüse