Raureif

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Raureif (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Raureif
Genitiv des Raureifes
des Raureifs
Dativ dem Raureif
Akkusativ den Raureif
[1] Raureif an Baumwipfeln

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Rauhreif

Worttrennung:

Rau·reif, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʀaʊ̯ˌʀaɪ̯f]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kristallförmiger, vereister Niederschlag an Pflanzen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv rau und dem Substantiv Reif

Oberbegriffe:

[1] Reif

Beispiele:

[1] „Das Phänomen der Entstehung von Raureif tritt vergleichsweise selten auf und wird oftmals mit Reif oder Raufrost verwechselt, für die es eine Art Zwischenstadium darstellt.“[1]
[1] „Eine besondere Form des Raureifs sind Eisblumen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Raureif
[1] canoo.net „Raureif
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRaureif
[1] The Free Dictionary „Raureif
[1] Duden online „Raureif

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Wikipedia-Artikel „Raureif