mighty

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mighty (Englisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
mighty mightier mightiest

Worttrennung:
might·y, Komparativ: might·i·er, Superlativ: might·i·est

Aussprache:
IPA: [ˈmaɪti]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mighty (US-amerikanisch) (Info)
Reime: -aɪti

Bedeutungen:
[1] von Handlungen: mit großer Kraft ausgeführt oder große Anstrengung erfordernd
[2] umgangssprachlich: mächtig aufgrund der großen Zahl

Herkunft:
von altenglisch mihtig → ang, älter mæhtig → ang ist eine Ableitung zu miht → ang (siehe auch die Etymologie zu might → en); eine ähnliche Wortbildung besteht bei altfriesisch mechtig → ofs, altsächsisch mahtig → osx, niederländisch machtig → nl und deutsch mächtig[1]

Synonyme:
[1] brawny, heavy, heavy-duty, influential, important, potent, powerful, puissant, significant, strong
[2] immense, enormous, tremendous, sizable

Gegenwörter:
[1] feeble, helpless, impotent, insignificant, powerless, unimportant, weak
[2] small, little

Beispiele:
[1] If the mighty autocrat in the north [i.e. Nicholas I of Russia] could know that in Chopin's works, in the simple strains of his mazurkas, there lurks a dangerous enemy, he would place a ban on his music.[2]
Wenn der mächtige Autokrat im Norden (das ist Nikolaus I von Russland) wüsste, dass in Chopins Werken, in den einfachen Klängen seiner Mazurken, ein gefährlicher Feind lauert, er würde seine Musik mit einem Verbot belegen.
[2] "It was indeed a truly shocking sight to see the miserable remains of this mighty army," wrote Captain Drake, "… reduced to a handful."[3]
„Es war tatsächlich ein wirklich schockierender Anblick, die elenden Reste dieser mächtigen Armee zu sehen,“ schrieb Kapitän Drake, „… reduziert auf eine Handvoll.“

Wortbildungen:
Adjektiv: overmighty
Substantiv: mightiness

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1, 2] Oxford English Dictionary „mighty
[1, 2] Cambridge Dictionaries: „mighty“ (britisch), „mighty“ (US-amerikanisch)
[1, 2] Macmillan Dictionary: „mighty“ (britisch), „mighty“ (US-amerikanisch)
[1, 2] Longman Dictionary of Contemporary English: „mighty
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „mighty
[1, 2] Merriam-Webster Online Thesaurus „mighty
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „mighty
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „mighty
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „mighty
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „mighty

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „mighty
  2. Englischer Wikipedia-Artikel „Frédéric Chopin“ (Stabilversion).
  3. Englischer Wikipedia-Artikel „Battle of Ramillies“ (Stabilversion).

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:
might·y

Aussprache:
IPA: [ˈmaɪti]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mighty (US-amerikanisch) (Info)
Reime: -aɪti

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: sehr, im besonderen Maße

Herkunft:
Adverb zu dem Adjektiv mighty → en; der adverbiale Gebrauch ist seit dem 13. Jahrhundert belegt.[1]

Synonyme:
[1] achingly, almighty, colossally, enormously, extremly, supremely, very

Gegenwörter:
[1] little, negligibly, nominally, slightly, somewhat

Beispiele:
[1] The dinner at the new restaurant tasted mighty good.
Das Abendessen im neuen Restaurant schmeckte äußerst gut.
[1] I'm mighty pleased.
Ich bin sehr zufrieden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Oxford English Dictionary „mighty
[1] Cambridge Dictionaries: „mighty“ (britisch), „mighty“ (US-amerikanisch)
[1] Longman Dictionary of Contemporary English: „mighty
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „mighty
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „mighty
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „mighty
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „mighty
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „mighty

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „mighty