unübersichtlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unübersichtlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unübersichtlich unübersichtlicher am unübersichtlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:unübersichtlich

Worttrennung:

un·über·sicht·lich, Komparativ: un·über·sicht·li·cher, Superlativ: am un·über·sicht·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnʔyːbɐˌzɪçtlɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sehr kompliziert, schwer zu überblicken

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Adjektivs übersichtlich mit dem Derivatem (Präfix) un-

Gegenwörter:

übersichtlich

Beispiele:

[1] „Als durch die rege Bautätigkeit die Häusernummerierung unübersichtlich geworden war, erhielt die Stadt am 31. Juli 1795 aus Gründen einer Verbesserung der Konskription, aber auch im Einvernehmen mit den Erfordernissen des Grundbuchs- und Steueramts die Weisung, in der Stadt und in sämtlichen magistratischen Vorstädten eine neue Durchnummerierung vorzubereiten […].“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

unübersichtliche Lage

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unübersichtlich
[*] canoonet „unübersichtlich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „unübersichtlich
[1] The Free Dictionary „unübersichtlich
[1] Duden online „unübersichtlich

Quellen:

  1. Wien Geschichte Wiki: „Häusernummerierung“ (Stabilversion)