Selbstbeherrschung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Selbstbeherrschung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Selbstbeherrschung
Genitiv der Selbstbeherrschung
Dativ der Selbstbeherrschung
Akkusativ die Selbstbeherrschung

Worttrennung:

Selbst·be·herr·schung, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzɛlpstbəˌhɛʁʃʊŋ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] die Kontrolle über sich selbst

Synonyme:

[1] Beherrschung, Contenance, Fassung, Gefasstheit, Haltung, Selbstbezähmung, Selbstdisziplin, Selbstkontrolle, Selbstzucht

Gegenwörter:

[1] Unbeherrschtheit

Beispiele:

[1] Die Auseinandersetzung war so heftig, dass er schließlich die Selbstbeherrschung verlor.

Charakteristische Wortkombinationen:

die Selbstbeherrschung bewahren, verlieren / Selbstbeherrschung üben

Wortbildungen:

selbstbeherrscht

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Selbstbeherrschung
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Selbstbeherrschung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Selbstbeherrschung
[1] canoo.net „Selbstbeherrschung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSelbstbeherrschung