Widerwillen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Widerwillen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Widerwillen

Genitiv des Widerwillens

Dativ dem Widerwillen

Akkusativ den Widerwillen

Alternative Schreibweisen:

Widerwille

Worttrennung:

Wi·der·wil·len, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈviːdɐˌvɪlən]
Hörbeispiele:

Beispiele:

[1] „Mit Genugtuung sah sie, daß kein Widerwillen in seinen Blick trat, nur Verwunderung.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Widerwille.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Quellen:

  1. Alfred Andersch: Winterspelt. Roman. Diogenes, Zürich 1974, ISBN 3-257-01518-6, Seite 256.