irre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

irre (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
irre irrer am irrsten
Alle weiteren Formen: Flexion:irre

Nebenformen:

irr

Worttrennung:

ir·re, Komparativ: ir·rer, Superlativ: am irrs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɪʁə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild irre (Info)
Reime: -ɪʁə

Bedeutungen:

[1] an einer Störung oder Fehlleistung des Geistes- und Seelenlebens (= Geisteskrankheit) leidend
[2] sehr gut und beeindruckend
[3] verstärkend: sehr, auch: sehr groß, sehr bedeutend, sehr wichtig
[4] nicht mehr so gut konzentriert, verwirrt

Herkunft:

von mittelhochdeutsch irre und althochdeutsch irriverirrt“, seit dem 9. Jahrhundert belegt, zum Verb irren[1][2]

Synonyme:

[1] irrsinnig, geisteskrank, geistesgestört, wahnsinnig, verrückt, weitere siehe: Verzeichnis:Deutsch/Verrücktheit
[2] klasse, toll
[4] enorm, sehr
[4] kirre, verrückt

Unterbegriffe:

[1] spaltungsirre

Beispiele:

[1] Sie hat zu viele Drogen genommen und ist davon irre geworden.
[2] Der neue Film von Lucas ist einfach irre.
[3] Die Fete war ein irrer Erfolg.
[3] Das ist jetzt irre wichtig für mich!
[4] Hör auf so rumzuklimpern, das macht mich ganz irre!

Redewendungen:

sich nicht irre machen lassen

Wortbildungen:

Adjektive: irrig
Substantive: Irre, Irrer, Irresein, Irrgast, Irrglaube, Irrkreis, Irrlehre, Irrsinn, Irrtum, Irrwahn, Irrwitz
Verben: irrefahren, irreführen, irregehen, irreleiten, irremachen, irren, irrereden, irrewerden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „irre
[1, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „irre
[1] canoonet „irre:A
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalirre
[1–3] The Free Dictionary „irre

Quellen:

  1. Duden online „irre
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „irre

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ir·re

Aussprache:

IPA: [ˈɪʁə]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Singular Femininum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs irr
  • Akkusativ Singular Femininum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs irr
  • Nominativ Plural alle Genera der starken Deklination des Positivs des Adjektivs irr
  • Akkusativ Plural alle Genera der starken Deklination des Positivs des Adjektivs irr
  • Nominativ Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs irr
  • Akkusativ Singular Femininum der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs irr
  • Akkusativ Singular Neutrum der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs irr
  • Nominativ Singular Femininum der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs irr
  • Akkusativ Singular Femininum der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs irr
irre ist eine flektierte Form von irr.
Die gesamte Deklination findest du auf der Seite Flexion:irr.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag irr.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ir·re

Aussprache:

IPA: [ˈɪʁə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪʁə

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs irren
  • 1. Person Singular Konjunktiv Präsens Aktiv des Verbs irren
  • 3. Person Singular Konjunktiv Präsens Aktiv des Verbs irren
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs irren
irre ist eine flektierte Form von irren.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:irren.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag irren.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: ihre, Ire