kirre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kirre (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kirre kirrer am kirrsten
am kirresten
Alle weiteren Formen: Flexion:kirre

Worttrennung:

kir·re, Komparativ: kir·rer, Superlativ: am kir·res·ten, am kirrs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈkɪʁə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kirre (Info)
Reime: -ɪʁə

Bedeutungen:

[1] zahm, gefügig
[2] meist in Verbindung mit dem Verb „machen“: nervös, durcheinander

Herkunft:

[1] seit dem 12. Jahrhundert bezeugt; mittelhochdeutsch: kürre; mittelniederdeutsch: quere; aus gleichbedeutend germanisch: *kwerru-; vergleiche gotisch: qairrussanftmütig‘ und altisländisch: kvirrruhig, still[1][2]
[2] vermutlich Assoziation von kirre machen = einschüchtern mit irre

Synonyme:

[1] brav, kleingekriegt, weichgekocht
[2] fimmelig, irre, meschugge, rammdösig, wuschig

Gegenwörter:

[1] störrisch, stur, widerspenstig
[2] gelassen, ruhig

Beispiele:

[1] Den werden wir schon kirre machen.
[2] Du machst mich noch ganz kirre!

Wortbildungen:

kirren, kirremachen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kirre
[1, 2] Duden online „kirre

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2, Seite 407.
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 490.

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv: kirr

Worttrennung:

kir·re

Aussprache:

IPA: [ˈkɪʁə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kirre (Info)
Reime: -ɪʁə

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs kirren
  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs kirren
  • 1. Person Singular Konjunktiv I Präsens Aktiv des Verbs kirren
  • 3. Person Singular Konjunktiv I Präsens Aktiv des Verbs kirren
kirre ist eine flektierte Form von kirren.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:kirren.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag kirren.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Irre, irre, Karre, karre, Kurre, Wirre


kirre (Estnisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

KasusSingularPlural
Nominativkirrekirded
Genitivkirdekirrete
Partitivkirretkirdeid
Illativkirdessekirretesse
kirdeisse
Inessivkirdeskirretes
kirdeis
Elativkirdestkirretest
kirdeist
Allativkirdelekirretele
kirdeile
Adessivkirdelkirretel
kirdeil
Ablativkirdeltkirretelt
kirdeilt
Translativkirdekskirreteks
kirdeiks
Terminativkirdenikirreteni
kirdeini
Essivkirdenakirretena
kirdeina
Abessivkirdetakirreteta
Komitativkirdegakirretega

Worttrennung:

kir·re, Plural: kir·ded

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Nordosten, Nordost

Synonyme:

[1] kirdekaar

Oberbegriffe:

[1] ilmakaar

Beispiele:

[1] Tuul puhub kirdest.
Der Wind bläst aus Nordost.

Wortbildungen:

kirdepoolne, kirdetuul

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Estnischer Wikipedia-Artikel „kirre
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkirre
[1] Eesti õigekeelsussõnaraamat ÕS 2013: „kirre
[1] Berthold Forssman: Estnisch - Deutsch. Eesti-saksa sõnaraamat. Hempen, Bremen 2005, ISBN 3-934106-36-6, Seite 281