schmierig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schmierig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
schmierig schmieriger am schmierigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:schmierig

Worttrennung:
schmie·rig, Komparativ: schmie·ri·ger, Superlativ: am schmie·rigs·ten

Aussprache:
IPA: [ˈʃmiːʁɪç]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁɪç

Bedeutungen:
[1] feucht klebrig, glatt rutschig
[2] übertragen: glatt, widerlich, unangenehm freundlich
[3] übertragen: unanständig, verfänglich

Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs schmieren mit dem Suffix (Derivatem) -ig

Sinnverwandte Wörter:
[1] rutschig, glitschig, fettig, schleimig, speckig

Beispiele:
[1] Weil die schmierige Unterlage keinen Halt bot, rutschte ich aus.
[2] Dieser schmierige Typ war mir zu aufdringlich.
[3] Solche schmierigen Witze höre ich mir nicht länger an.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „schmierig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schmierig
[1] canoonet „schmierig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschmierig
[1] The Free Dictionary „schmierig
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schwierig