Schlägerei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlägerei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Schlägerei die Schlägereien
Genitiv der Schlägerei der Schlägereien
Dativ der Schlägerei den Schlägereien
Akkusativ die Schlägerei die Schlägereien

Worttrennung:

Schlä·ge·rei, Plural: Schlä·ge·rei·en

Aussprache:

IPA: [ʃlɛːɡəˈʀaɪ̯], Plural: [ʃlɛːɡəˈʀaɪ̯ən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] handgreifliche Auseinandersetzung mindestens zweier Personen

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Verbs schlagen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -erei (und Ablaut)

Synonyme:

[1] Keilerei, Prügelei, Rauferei

Beispiele:

[1] Die Schlägerei zwischen den randalierenden Fans war schwierig zu stoppen.
[1] „Seit einiger Zeit mehren sich die Schlägereien zwischen Jugendbanden aus den Vorstädten […].“[1]
[1] „Nicht die Schlägereien als solche hätte er verurteilt, sondern, dass ich als Verlierer vom Platz ging.“[2]

Wortbildungen:

Massenschlägerei

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schlägerei
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlägerei
[1] canoo.net „Schlägerei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchlägerei
[1] The Free Dictionary „Schlägerei
[1] Duden online „Schlägerei

Quellen:

  1. Gero von Randow: Sarkozy und das Verbrechen: Mit aller Gewalt. In: Zeit Online. Nummer 18/2010, 29. April 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 18. März 2013).
  2. Mehmet Gürcan Daimagüler: Kein schönes Land in dieser Zeit. Das Märchen von der gescheiterten Integration. Goldmann, München 2013, ISBN 978-3-442-15737-2, Seite 96.