zotig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zotig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zotig zotiger am zotigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:zotig

Worttrennung:

zo·tig, Komparativ: zo·ti·ger, Superlativ: am zo·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʦoːtɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sittlichen Normen widersprechend; unerhört

Synonyme:

[1] anrüchig, anstößig, anzüglich, obszön, schweinisch, unanständig, unflätig, vulgär

Beispiele:

[1] Er darf keine zotigen Witze erzählen, wenn Kinder anwesend sind.
[1] „Sie bewegt sich stets mit geradem Rücken und forschem Gang durch vermintes Gelände, und wenn es zotig wird, reagiert sie obszön wie Stefan Effenberg. Aber was cool kommen soll, wirkt in Wirklichkeit wie einstudiert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zotig
[*] canoo.net „zotig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzotig
[*] The Free Dictionary „zotig
[1] Duden online „zotig

Quellen:

  1. Maik Großekathöfer: Einfach lässig, richtig geil. In: Spiegel Online. Nummer 01/2000, 3. Januar 2000, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 11. Februar 2014).