bi-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bi-, Bi- (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Nebenformen:

vor Vokalen auch: bin-, Bin-

Worttrennung:

bi-

Aussprache:

IPA: [biː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vorangestelltes Wortbildungselement in Fremdwörtern aus dem Lateinischen mit der Bedeutung: zwei, doppelt, beide

Herkunft:

von lateinisch bis → lazweimal[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] di-, doppel-, zwei-

Beispiele:

[1] Bigamie ist die Tatsache, dass eine Person gleichzeitig zwei Ehen führt.

Wortbildungen:

Adjektive: bicyclisch, bidirektional, biennal, bifilar, bifokal, biform, bijektiv, bikonkav, bikonvex, bilabial, bilateral, bilingual, bimanuell, binational, bipolar, biserial, bisexuell, bitonal, bivalent
Substantive: Bigamie, Biarchie, Biathlet, Biathlon, Bichromie, Biennium

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Liste lateinischer Präfixe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bi-
[1] canoo.net „bi“ (Derivation); Canoo, Neoklassisches Formativ bi

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Liste lateinischer Präfixe

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Pi