-ese

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

-ese (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Worttrennung:
-ese

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild -ese (Info)

Bedeutungen:
[1] nachgestelltes Wortbildungselement, das aus Toponymen, Ortsnamen/Ländernamen die Bezeichnung für den Einwohner macht

Herkunft:
von lateinisch -ēnsis[Quellen fehlen]

Beispiele:
[1] Ein Milanese ist ein Einwohner Mailands.

Wortbildungen:
Balinese, Burmese, Chinese, Milanese

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Canoo -ese