tri-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

tri-, Tri- (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Worttrennung:

tri-

Aussprache:

IPA: [tʀiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vorangestelltes Wortbildungselement mit der Bedeutung „drei

Herkunft:

vom lateinischen tri- → la oder vom griechischen τρία (triá) → grc „drei“ [1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] drei-, dreifach, dreimalig

Beispiele:

[1] Ein Triptychon ist ein dreigeteiltes Gemälde.

Wortbildungen:

trilateral, trivalent
Triade, Triangel, Trigramm, Trikolon, Triptychon, Triton, Trichlormethan, Trilogie, Trillion, Trilliarde, Trinom, Triole, Triphthong, Tritonus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „griechische Zahlwörter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „tri-
  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „tri..., Tri...“