super-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

super-, Super- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfix[Bearbeiten]

Worttrennung:

su·per-

Aussprache:

IPA: [ˈzuːpɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild super- (Info)

Bedeutungen:

[1] in Zusammensetzungen, das Ausmaß oder auch den Ort betonend: oben, ober, über, darüber hinaus, über etwas (etwa einen Grenzwert) hinaus, über alle Maßen, in einem besonders hohen Grade
[2] in Zusammensetzungen, meist mit positivem Beiton und gefühlsmäßig geladen: sehr, überaus, großartig

Herkunft:

von lateinisch super → la für „oben“, „über“ oder „darüber hinaus“[1]
griechisch ὑπέρ (hyper) „über“ [Quellen fehlen]
vom Frühneuhochdeutschen bis in das 20. Jahrhundert sehr beliebt; es ist nicht immer deutlich, ob das Präfix in einem konkreten Fall auf das Lateinische zurückgeht, oder die französische Form der Präposition [2]
wird umgangssprachlich und seit den 1980er Jahren durch englischen Einfluss gehäuft gebraucht [Quellen fehlen]

Sinnverwandte Wörter:

[1] hyper-, mega-, ober-, ultra-, über-
[1] extrem, grenzwertig, äußerst
[2] bomben-, mords-, riesen-, sau-; auch Komposita mit: Glanz, Spitze
[2] großartig, herausragend, sehr, überaus, übermäßig

Beispiele:

[1] Superkrustales Gestein ist solches, das an der Erdoberfläche gebildet wurde.
[1] Wenn etwas superponiert wird, dann wird es von etwas anderem überlagert.
[1] Eine Superacidität des Magensafts bedeutet, dass dieser eine überhöhte Menge Säure enthält.
[1] Der Supermarkt ist ein sehr großes Geschäft.
[2] Das Präfix super- gehört zu den produktivsten, augmentativen Präfixen.[3] Umgangssprachlich kann sehr viel die Vorsilbe super- erhalten.
[2] Wenn etwas super leicht war, war es sehr, sehr leicht.
[2] Wer einen Superurlaub in einem Superhotel bei Superwetter verbracht hat, bewertet all dies sehr positiv.

Wortbildungen:

siehe ausschließlich: Verzeichnis:Deutsch/Wortbildungen/super-

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Liste lateinischer Präfixe
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „super-
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „super-
[1] canoonet „super“ (Derivation)
[2] The Free Dictionary „super-
[1, 2] Duden online „super-
[2] wissen.de – Wörterbuch „super…, Super…
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „super…, Super…“ auf wissen.de
[2] wissen.de – Gesundheit A–Z „super…

Quellen:

  1. Duden online „super
  2. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „super-
  3. Wortbildung des modernen Deutschen: ein Lehr- und Übungsbuch, Michael Lohde, Seite 154. Abgerufen am 4. April 2016.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: supra-