em-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

em-, Em- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfix[Bearbeiten]

Worttrennung:

em-

Aussprache:

IPA: [ɛm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vorangestelltes Wortbildungselement mit der Bedeutung: innen

Herkunft:

von griechisch ἐν (en) → grcinnen[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] eigen, en-, endo-, in-, innen-, inner-, intra-, intro-, intus, selbst

Gegenwörter:

[1] außen-, exo-, fremd-

Beispiele:

[1] Der Embryo wächst in der Gebärmutter.

Wortbildungen:

emphatisch
Embolie, Embolus, Embryo, Empathie, Emphase, Emphysem, Empirie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Liste griechischer Präfixe#E

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Liste griechischer Präfixe