andro-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

andro-, Andro- (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Nebenformen:

Vor Vokalen wird das Lexem meist zu andr-, Andr- verkürzt.

Worttrennung:

an·d·ro-

Aussprache:

IPA: [andʀo]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vorangestelltes Wortbildungselement mit der Bedeutung: Mann

Herkunft:

altgriechisch ἀνήρ, ἀνδρός (anḗr, andrós) → grc „Mann“[1]

Synonyme:

[1] Manns-, Männer-, männlich

Gegenwörter:

[1] gynäko-

Beispiele:

[1] Ein Androloge ist ein Arzt der Männerheilkunde.

Wortbildungen:

Substantive: Androdiözie, Androgamet, Androgynie, Android, Androloge (Andrologie), Andromanie, Andromonözie, Androphilie, Androphobie, Androspermium, Androsteron
Adjektive: androgen, androgyn, android, androphil, androphob, androzentrisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „andro-, Andro-
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „andro…, Andro…“ auf wissen.de
[1] canoo.net „Wortbildung von andr

Quellen:

  1. Duden online „andro-

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: anthropo-