-phon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

-phon (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Nebenformen:
-fon

Worttrennung:
-phon

Aussprache:
IPA: [foːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild -phon (Info)

Bedeutungen:
[1] nachgestelltes Wortbildungselement mit der Bedeutung: einen Laut, ein Geräusch betreffend oder erzeugend

Herkunft:
Neoklassisches Formativ griechischen Ursprungs. Abgeleitet von griechisch φωνή (phoné) → grcLaut, Ton, Stimme“.[1]

Beispiele:
[1] Das Saxophon wurde von Adolphe Sax entwickelt.

Wortbildungen:
Aerophon, Chordophon, Elektrophon, Grammophon, Idiophon, Megaphon, Membranophon, Mikrophon, Saxophon, Seismophon, Sousaphon, Telephon, Vibraphon, Xylophon
monophon, polyphon
-phonie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „_fon
[1] Canoo.net: Wortbildung von phon

Quellen: