kosm-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kosm-, Kosm- (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Nebenformen:
Normalform: kosmo-

Worttrennung:
kosm-

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] vorangestelltes Wortbildungselement, das statt kosmo- Wörter bildet, wenn das Grundwort mit einem Vokal beginnt

Beispiele:
[1] Die Kosmarchie ist die Weltherrschaft, wie sie zum Beispiel durch das Papsttum im Katholizismus umgesetzt ist.

Wortbildungen:
kosmisch
Kosmarchie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern
[1] Canoo das Neoklassische Formativ kosm
[1] Duden online „kosmo_
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kosmo-