Kategorie:Gebundenes Lexem (Deutsch)

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gebundene Lexeme sind Wortbestandteile, die eine lexikalische Bedeutung tragen und nicht wie Affixe nur eine grammatische Funktion ausüben, die aber andererseits trotzdem nie als Einzelwort stehen können. Beispiele hierfür sind Brom-, Schorn-, stief- und -logie und viele andere mehr. Der in der Literatur hierfür vorgeschlagene Terminus Konfix ist zumindest wegen seiner zu großen Nähe zu den Termini Suffix, Präfix, Postfix unglücklich gewählt, da die gemeinten Wortbestandteile eindeutig semantischer Natur sind und somit in keiner Weise in die Nähe eines "bedeutungslosen" Suffixes gebracht werden dürfen. [1]


Quellen:

  1. Informationen nach dem Wiktionary-User Dr. Karl-Heinz Best 05/2007

Seiten in der Kategorie „Gebundenes Lexem (Deutsch)“

Folgende 200 Seiten sind in dieser Kategorie, von 476 insgesamt.

(vorherige Seite) (nächste Seite)(vorherige Seite) (nächste Seite)