aller-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aller- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfix[Bearbeiten]

Worttrennung:

al·ler-

Aussprache:

IPA: [alɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Verstärkung vor Adjektiven im Superlativ oder superlativischen Adverbien eingefügt: von allem, von allen

Herkunft:

von aller (Genitiv von all)[Quellen fehlen]
Fall der Mehrzahl von all, bezeichnet die äußerste Steigerung: allergrößte, allerbeste.[1]

Beispiele:

[1] Die Vorsilben aller- verstärkt, um den höchsten Grad einer Eigenschaft zu bezeichnen.
[1] „Auch selbst die allerlängste Leiter / Hört einmal auf und geht nicht weiter.“[2]

Wortbildungen:

allerbest, allergrößt, allerhöchst, allerhöchstens, allerliebst, allermeist, allerwegen, allerwegens
allerhand, allerlei
weitere Steigerung durch Reduplikation: alleraller-, alleralleraller-, …

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] The Free Dictionary „aller-

Quellen:

  1. Deutsche Wortkunde: ein Hilfsbuch für Lehrer und Freunde der Mutteraprache. Abgerufen am 19. August 2017.
  2. Text in einer Zeichnung von K. Quidenus zum Buchstaben L im „Lustigen ABC. Bilderreime und Reimbilder für ABC-Schützen“ von Dr. Gustav, um 1905, zitiert nach der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 28. März 2012, Seite N5