-köpfig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

-köpfig (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Worttrennung:

-köp·fig

Aussprache:

IPA: [-ˌkœp͡fɪç], [-ˌkœp͡fɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild -köpfig (Info), Lautsprecherbild -köpfig (Info)

Bedeutungen:

[1] bildet Adjektive, die besagen, wie viele Köpfe etwas hat
[2] bildet Adjektive, die beschreiben, wie ein Kopf geartet ist

Herkunft:

vom Substantiv Kopf mit der Endung -ig

Beispiele:

[1] In der Sage kämpft der Prinz gegen ein dreiköpfiges Ungeheuer.
[1] Erst gestern tagte das mehrköpfige Gremium.
[2] Der glatzköpfige Mann rannte davon.

Wortbildungen:

dickköpfig, doppelköpfig, dreiköpfig, glatzköpfig, großköpfig, hundertköpfig, kahlköpfig, mehrköpfig, schwarzköpfig, starrköpfig, vielköpfig, vierköpfig, zweiköpfig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „-köpfig
[1] Duden online „-köpfig