-arium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

-arium (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Worttrennung:
-a·ri·um

Aussprache:
IPA: [aːʁiʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild -arium (Info)

Bedeutungen:
[1] nachgestelltes Wortbildungselement bei Fremdwörtern: bezeichnet eine Räumlichkeit für etwas oder auch eine Sammlung von etwas

Herkunft:
Latein: -ārium → la

Beispiele:
[1] Durch die Zusammensetzung des Morphems »Sol-« mit der Nachsilbe »-arium« ergibt sich das Lehnwort »Solarium« für den Raum, in dem man künstliche Sonnenstrahlen empfangen kann.
[1] Das Herbarium ist eine Sammlung gepresster und getrockneter Pflanzen.

Wortbildungen:
Abecedarium, Apiarium, Aquarium, Argumentarium, Bestiarium, Delphinarium, Diarium, Formikarium, Glossarium, Herbarium, Hymnarium, Insektarium, Instrumentarium, Kalendarium, Kapitularium, Lunarium, Nektarium, Ossuarium, Ovarium, Ozeanarium, Planetarium, Palmarium, Rosarium, Sanktuarium, Serpentarium, Solarium, Szenarium, Terrarium, Vivarium, Vokabularium

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Canoo
[1] Canoo, Foreign suffixes
[1] the suffix -arium