Planetarium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Planetarium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Planetarium die Planetarien
Genitiv des Planetariums der Planetarien
Dativ dem Planetarium den Planetarien
Akkusativ das Planetarium die Planetarien
[1] ein älteres Planetarium
[1] modernes Planetarium mit Projektor

Worttrennung:

Pla·ne·ta·ri·um, Plural: Pla·ne·ta·ri·en

Aussprache:

IPA: [planeˈtaːʁiʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Planetarium (Info)
Reime: -aːʁiʊm

Bedeutungen:

[1] Astronomie: ein Gebäude mit halbkugelförmiger Kuppel, auf deren Innenfläche verschiedene Projektionen über die Erde und das Universum simulierend veranschaulicht werden

Herkunft:

neulateinische Bildung des 19. Jahrhunderts[1]
Ableitung zu Planet mit dem lateinischen Derivatem (Ableitungsmorphem) -arium → la

Gegenwörter:

[1] Observatorium

Unterbegriffe:

[1] Großplanetarium, Handplanetarium, Projektionsplanetarium

Beispiele:

[1] „Ein Planetarium gehört zum Komplex dazu. Es ermöglicht vom nächsten Jahr an den Blick auf den Himmel, wie ihn die Menschen in der frühen Bronzezeit gesehen haben.“[2]
[1] „In vielen Städten gibt es öffentliche Planetarien mit Präsentationen für alle Altersgruppen.“[3]
[1] „Das Planetarium war schön und groß, angenehm kühl im Sommer, beheizt im Winter, und das Jahresabo kostete weniger als die Jahreskarte für die Straßenbahn.“[4]

Wortbildungen:

Planetariumsdirektor, Planetariumskuppel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Planetarium
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Planetarium
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPlanetarium
[1] The Free Dictionary „Planetarium

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2, Stichwort: „Planet“.
  2. :Archäologie-Erlebniszentrum: Reise in die Bronzezeit - Quelle: Spiegel-Online
  3. Wikipedia-Artikel „Planetarium
  4. Wladimir Kaminer: Onkel Wanja kommt. Eine Reise durch die Nacht. Goldmann, München 2014, ISBN 978-3-442-47364-9, Seite 186.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Panoptikum