-iter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

-iter (Latein)[Bearbeiten]

Suffix[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Suffix zur Bildung von Adverbien aus Adjektiven, üblicherweise aus Adjektiven der dritten Deklination

Wortbildungen:

celeriter, dūriter, fortiter, hūmāniter, iugiter, lēniter, leviter, nāviter, noviter, ūtiliter

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Otto Schulz: Schulgrammatik der lateinischen Sprache. Neunte verbesserte Auflage. Halle, 1836, S. 218f.
[1] Raphael Kühner: Elementargrammatik der lateinischen Sprache, nebst eingereihten lateinischen und deutschen Übersetzungsaufgaben und den dazu gehörigen Wörterverzeichnissen. Hannover, 1841, S. 72.
[1] Wilhelm Hermann Blume: Praktische Schulgrammatik der lateinischen Sprache für Gymnasien, Realschulen und Progymnasien. Mülheim a. d. Ruhr, 1856, S. 103f.
[1] A. Kuhr: Schulgrammatik der lateinischen Sprache. Berlin, 1856, S. 77f.
[1] Dirk Panhuis, übersetzt von Roland Hoffmann: Lateinische Grammatik. Walter de Gruyter, 2015, S. 14.
[1] Johannes Müller-Lancé: Latein für Romanisten: Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Gunter Narr Verlag Tübingen, 2006, S. 101–102