semi-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

semi-, Semi- (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Worttrennung:

se·mi-

Aussprache:

IPA: [ˈzemi]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] in Fremdwörtern aus dem Lateinischen: halb, teilweise

Herkunft:

von lateinisch semi- → la „halb-“[1]

Beispiele:

[1] Wenn eine Membran semipermeabel ist, dann ist sie halbdurchlässig. Entweder läßt sie bestimmte Stoffe nicht hindurch oder sie ist nur in eine Richtung und nicht in beide Richtungen durchlässig.

Wortbildungen:

semiarid, semi-entscheidbar, semiformal, semihumid, semilateral, semilegal, semilunar, semipermeabel, semiprofessionell, semi-serif, semistationär
Semibrevis, Semideponens, Semifinal, Semifinale, Semikolon, Semilunarklappe, Semiminima, Semipermeabilitaet, Semiprofi, Semiring, Semitonium, Semivokal

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „semi-
[1] Wikipedia-Artikel „Liste lateinischer Präfixe
[1] canoo.net „semi“ (Derivation)

Quellen:

  1. Duden online „semi-