-ent

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

-ent (Deutsch)[Bearbeiten]

Suffix[Bearbeiten]

Worttrennung:

-ent

Aussprache:

IPA: [ɛnt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nachgestelltes Wortbildungselement, das (meist personenbezogene) Ableitungen von Verb zu Nomen bildet
[2] nachgestelltes Wortbildungselement, das Ableitungen von Verb zu Adjektiv bildet

Synonyme:

[1] -ant
[2] -ierend

Weibliche Wortformen:

[1] -entin

Beispiele:

[1] Korrespondent von korrespondieren
[1] Der Influent basiert laut Canoo auf dem fiktiven Verb 'influieren'[1]
[2] Von existieren wird unter Tilgung der Stammauslautung das Adjektiv existent gebildet

Wortbildungen:

Abiturient, Abonnent, Absolvent, Assistent, Dirigent, Disponent, Dissident, Dozent, Influent, Interessent, Konfident, Kontrahent, Koreferent, Korrespondent, Präsident, Prätendent, Referent, Resident
destruent, effizient, evident, existent, kohärent, kongruent, resistent, solvent, stringent, transluzent, transparent, violent
auch auf ent endend, aber nicht abgeleitet: abstinent, ambivalent, dekadent, frequent, suffizient, virulent

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoo.net das Suffix ent
[1] Duden online „_ent
[2] canoo.net das Suffix ent

Quellen:

  1. canoo.net „Influent