Dozent

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dozent (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Dozent

die Dozenten

Genitiv des Dozenten

der Dozenten

Dativ dem Dozenten

den Dozenten

Akkusativ den Dozenten

die Dozenten

[1] Dozent vor dem Tafelbild

Worttrennung:

Do·zent, Plural: Do·zen·ten

Aussprache:

IPA: [doˈt͡sɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dozent (Info)
Reime: -ɛnt

Bedeutungen:

[1] eine Person, die in der Lehre tätig ist

Abkürzungen:

[1] Doz., Dz.

Herkunft:

etymologisch: im 18. Jahrhundert vom Partizip Präsens docēns → la des lateinischen Verbs docēre → la „lehren“ entlehnt[1]
strukturell: Ableitung von dozieren mit dem Ableitungsmorphem -ent[2]

Weibliche Wortformen:

[1] Dozentin

Oberbegriffe:

[1] Akademiker, Lehrkraft; Lehrperson; Pädagoge

Unterbegriffe:

[1] Diätendozent, Gastdozent, Hochschuldozent, Philosophiedozent, Privatdozent, Universitätsdozent, Wahrnehmungsdozent
[1] Literaturdozent

Beispiele:

[1] Die Lehrtätigkeit des Dozenten bzw. der Dozentin erstreckt sich hauptsächlich auf Vorlesungen und Seminare.
[1] „Betreut wurde die Arbeit von einem Doktorvater, der seine Laufbahn als Dozent an den Pädagogischen Hochschulen in Braunschweig und Neuss begonnen hatte - jeweils Einrichtungen, die kein Promotionsrecht hatten.“[3]
[1] „Ihrer Ansicht nach war der Mann ein hervorragender Dozent gewesen.“[4]
[1] „Ich wurde Lehrer an einer kleinen Schule in Malawi und danach Dozent an der Universität Makere in Uganda.“[5]

Wortbildungen:

Dozentenstelle, Dozententätigkeit, Dozentur

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Dozent
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dozent
[1] canoo.net „Dozent
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDozent
[1] Duden online „Dozent

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „dozieren“.
  2. canoo.net Wortbildung von „Dozent
  3. George Turner: Die Uni ist schuld. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 5, 2013, Seite 17.
  4. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 359. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.
  5. Paul Theroux: Ein letztes Mal in Afrika. Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, ISBN 978-3-455-40526-2, Seite 73. Originalausgabe: Englisch 2013.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Dutzend