proto-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

proto-, Proto- (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Nebenformen:
vor Vokalen meist: prot-, Prot-

Worttrennung:
pro·to-

Aussprache:
IPA: [pʁoto]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] vorangestelltes Wortbildungselement mit der Bedeutung: „erst-, erstlings-, vorab-, ursprünglich

Beispiele:
[1] Der Prototyp wurde getestet und dann der Presse vorgestellt.

Wortbildungen:
Adjektive: proto-finnisch, proto-indogermanisch, proto-uralisch, protogen, protogyn, prototroph, prototypisch
Substantive: Protoevangelium, Protogermanisch, Protokoll, Protolyse, Protonema, Protonotar, Protonym, Protophyte, Protophyton, Protoplasma, Protoplast, Protorenaissance, Protosphäre, Prototyp, Protozoon, Protozoologie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „proto-
[*] The Free Dictionary „proto-
[1] Duden online „proto-
[1] Wolfgang Fleischer, Irmhild Barz: Wortbildung der deutschen Gegenwartssprache. 4., völlig neu bearbeitete Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/Boston 2012, ISBN 978-3-11-025663-5 (e-ISBN 978-3-11-025665-9), Seite 172 (innerhalb des Kapitels Konfix als Erstglied)