achter-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

achter-, Achter- (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Anmerkung:

Bei Wortbildungen mit achter- oder Achter- in der Bedeutung „8“, wie zum Beispiel im Achterblock handelt es sich nicht um das gebundene Lexem.

Worttrennung:

ach·ter-

Aussprache:

IPA: [ˈaχtɐ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Schifffahrt: Wortbildungselement mit der Bedeutung hinten, hinter-, rück-

Herkunft:

Wortstamm des Adjektivs achtern[Quellen fehlen]

Beispiele:

[1] Die Achterkajüte ist die Kajüte, die im Achterschiff liegt, im hinteren Teil des Schiffes.

Wortbildungen:

achteraus, achterlich
Achterdeck, Achterkajüte, Achterkastell, Achterliek, Achterpiek, Achterschiff, Achterspring, Achterstag, Achtersteven

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „achter-