agrar-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

agrar-, Agrar- (Deutsch)[Bearbeiten]

Gebundenes Lexem[Bearbeiten]

Worttrennung:

ag·rar-

Aussprache:

IPA: [aˈɡʁaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild agrar- (Info)

Bedeutungen:

[1] Wortbildungselement mit der Bedeutung „die Landwirtschaft, den Boden betreffend“

Herkunft:

von lateinisch agrarius → la „zum Ackerbau gehörend“ entlehnt, was zurückgeht auf das Substantiv ager → la „Acker, Feld“[1]

Synonyme:

[1] agro-

Beispiele:

[1] agrarpolitisch, Agrarstaat, Agrarwissenschaft

Wortbildungen:

siehe ausschließlich: Verzeichnis:Deutsch/Wortbildungen/agrar-

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 „agrar…, Agrar…“, Seite 57
[1] Duden online „agrar-

Quellen:

  1. Duden online „agrar-