bomben-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bomben-, Bomben- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfixoid[Bearbeiten]

Anmerkung:

In einem Kompositum mit Bomben- in der Bedeutung Kampfmittel, wie zum Beispiel in Bombenkrater, ist Bomben- kein Präfixoid sondern das Substantiv Bombe.

Worttrennung:
bom·ben-

Aussprache:
IPA: [ˈbɔmbn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] vorangestelltes Wortbildungselement bei Adjektiven zur Verdeutlichung einer besonders stark ausgeprägten Eigenschaft
[2] vorangestelltes Wortbildungselement bei Substantiven zur Verdeutlichung einer besonders stark ausgeprägten Variante

Sinnverwandte Wörter:
[1] affen-, mords-
[2] Affen-, Heiden-, Mords-, Riesen-, Wahnsinns-

Beispiele:
[1] Der Tipp war bombensicher, weil er von einem Insider kam.
[2] Weihnachten war wieder ein Bombengeschäft.

Wortbildungen:
[1] bombenfest, bombenrein, bombensicher, bombenstark
[2] Bombenerfolg, Bombenfigur, Bombengehalt, Bombengeschäft, Bombenkondition, Bombenschuss, Bombenstimmung, Bombenvorstellung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Duden online „bomben_
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bomben-