mit-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mit-, Mit- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfix[Bearbeiten]

Anmerkung:

Canoo sieht Ableitungen wie mitfahren als Kombinationen des Verbs mit dem Adverb mit[1], auch der Duden kennt das Präfix mit- nicht.[2]

Worttrennung:
mit-

Aussprache:
IPA: [mɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] in Zusammensetzungen mit der Bedeutung: dazugehörend, beteiligt
[2] in Zusammensetzungen mit der Bedeutung: zur gleichen Zeit stattfindend

Sinnverwandte Wörter:
[1] con-, kon-, zusammen, zusammen-
[2] neben-, parallel

Gegenwörter:
[1] nicht-, ohne-

Beispiele:
[1] Wer mitleidet, der leidet, als ob es sein eigenes Leid wäre.
[2] Wenn jemand mithilft, dann hilft er gleichzeitig mit anderen, die auch helfen.

Wortbildungen:
siehe ausschließlich: Verzeichnis:Deutsch/Wortbildungen/mit-

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mit-
[1, 2] The Free Dictionary „mit-

Quellen:

  1. canoonet „mit-
  2. Duden online „mit-

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Mitte