hinaus-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hinaus-, Hinaus- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfix[Bearbeiten]

Anmerkung:

Manche Nachschlagwerke führen das Präfix gar nicht und deuten Wortbildungen mit dem Element hinaus- als Komposita mit dem Adverb hinaus

Worttrennung:

hi·n·aus-

Aussprache:

IPA: [hɪˈnaʊ̯s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] beschreibt in Zusammensetzungen mit Verben eine Bewegung, die aus der Sicht des Sprechers das Umfeld verlässt: von hier drinnen nach (irgendwo) da draußen
[2] beschreibt in Zusammensetzungen mit Verben, dass etwas über einen meist längeren Zeitraum hinweg nicht geschieht
[3] beschreibt in Zusammensetzungen mit Verben des Informierens: in die weite Welt, an jeden oder doch viele gerichtet

Herkunft:

von hinaus

Sinnverwandte Wörter:

[1] heraus-, raus-

Gegenwörter:

[1] hinein-, rein-

Beispiele:

[1] Da kannst jetzt aus der Tür hinausschauen, da ist keiner mehr.
[2] Sie wollen den Antrag natürlich hinauszögern.
[3] Schwiegermutter hat dann gleich hinausposaunt, dass die Schwiegertochter schwanger ist.

Wortbildungen:

hinausbefördern, hinausbegeben, hinausbegleiten, hinausbemühen, hinausbeißen, hinausbeugen, hinausbitten, hinausblicken, hinausbringen, hinausbugsieren, hinausfliegen, hinausdehnen, hinausexpedieren, hinausführen, hinausdringen, hinausdürfen, hinausgeben, hinausgelangen, hinausgleiten, hinausgreifen, hinausgrüßen, hinausholen, hinausjagen, hinauskatapultieren, hinausklettern, hinauskommen, hinauskönnen, hinauslassen, hinauslaufen, hinauslehnen, hinausmüssen, hinausnehmen, hinausposaunen, hinauspumpen, hinausragen, hinausreden, hinausreichen, hinausrennen, hinausretten, hinausrücken, hinausrudern, hinausrufen, hinausschallen, hinausschauen, hinausschicken, hinausschlummern, hinausschwappen, hinausschwimmen, hinaussehen, hinaussetzen, hinausspringen, hinausstehlen, hinausstellen, hinaustragen, hinaustrauen, hinaustreiben, hinaustrompeten, hinauswachsen, hinauswagen, hinauswechseln, hinauswehen, hinauswerfen, hinausziehen, hinauszögern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hinaus-
[1] The Free Dictionary „hinaus-
[*] Duden online „hinaus-