heran-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

heran-, Heran- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfix[Bearbeiten]

Anmerkung:

Wortbildungen von Substantiven mit Heran- werden als Ableitung des entsprechenden Verbs gesehen. So ist Herangehensweise ein Kompositum vom Stamm des Verbs herangehen mit dem Substantiv Weise, sowie dem Fugenelement -s.

Worttrennung:

he·r·an-

Aussprache:

IPA: [hɛˈʀan]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] beschreibt in Zusammensetzungen mit Verben eine Bewegung: zu einem bestimmten Punkt hin
[2] beschreibt in Zusammensetzungen mit Verben ein Wachstum
[3] verschiedenste Einzelfälle, wie zum Beispiel an eine Aufgabe herangehen

Sinnverwandte Wörter:

[1] hin-, umgangssprachlich: ran-

Gegenwörter:

[1] weg-

Beispiele:

[1] Geh doch mal näher an das Fohlen heran!
[2] Sie würde gerne ihre Nichte heranwachsen sehen.
[3] Und wie wollen Sie an die Aufgabe herangehen?

Wortbildungen:

heranarbeiten, heranbilden, heranblühen, heranbranden, heranbrausen, heranbrechen, heranbringen, herandrängen, herandürfen, heraneilen, heranfahren, heranführen, herangehen, herangleiten, heranheulen, heranholen, heranjagen, herankämpfen, herankarren, herankommen, herankönnen, herankriechen, heranlassen, heranlocken, heranmachen, heranmüssen, herannahen, herannehmen, heranpäppeln, heranpfeifen, heranpirschen, heranpreschen, heranreichen, heranreifen, heranreisen, heranrollen, heranrücken, heranrufen, heranschaffen, heranschieben, heranschleichen, heranschlendern, heranschleppen, heransollen, heransprengen, heranstürmen, herantasten, herantragen, herantrauen, herantreten, heranwachsen, heranwagen, heranwinken, heranwollen, heranziehen, heranzüchten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „heran-
[1] The Free Dictionary „heran-
[*] Duden online „heran-

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Hernan