hin-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hin-, Hin- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfix[Bearbeiten]

Anmerkung:

Wortbildungen von Substantiven mit dem Element Hin-, wie zum Beispiel die Hinfahrt, werden als Komposita mit dem Adverb hin gesehen.

Worttrennung:
hin-

Aussprache:
IPA: [hɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] verbales Präfix, immer betont, trennbar: von dem Sprechenden weg auf ein Ziel zu
[2] verbales Präfix, immer betont, trennbar: nach unten an einen bestimmten Ort
[3] verbales Präfix, immer betont, trennbar: gleichmäßige Bewegung ohne bestimmte Richtung, einförmiger Zustand; vor sich hin …
[4] verbales Präfix, immer betont, trennbar: in Verbindung mit Verben des Schreibens und Sprechens: flüchtig, unüberlegt
[5] adverbiales Präfix, immer unbetont: räumlich: von dem Sprechenden weg
[6] adverbiales Präfix, immer unbetont: zeitlich

Sinnverwandte Wörter:
[1] dorthin
[2] nieder-
[4] dahin-, daher-

Gegenwörter:
[1] her-

Beispiele:
[1] hinarbeiten, hinbegeben, hinbeordern, hinbestellen, hinbiegen, hinblicken, hinbringen, hindeuten, hindrängen, hindürfen, hineilen, hinfahren, hinfliegen, hinfinden, hinführen, hingeben, hingehen, hingehören, hingelangen, hingucken, hinhauen, hinhorchen, hinhören, hinkommen, hinkönnen, hinkucken, hinlangen, hinlaufen, hinlocken, hinmüssen, hinneigen, hinreichen, hinreisen, hinrennen, hinrufen, hinschaffen, hinschicken, hinschieben, hinschielen, hinschlagen, hinschleppen, hinsehnen, hinstarren, hinstreben, hintragen, hintransportieren, hintreten, hintun, hinwagen, hinweisen, hinwenden, hinwirken, hinzeigen, hinziehen, hinzielen, hinzitieren
[2] hinbetten, hinbreiten, hinducken, hinfallen, hinfläzen, hinflegeln, hinhängen, hinhocken, hinknien, hinlegen, hinplumpsen, hinpurzeln, hinschlagen, hinschmeißen, hinsetzen, hinsinken, hinstellen, hinstrecken, hinstreuen, hinwerfen
[3] hinblättern, hindösen, hinfließen, hinfristen, hinhalten, hinplätschern, hinschlängeln, hinschleichen, hinsiechen, hinströmen, hintreiben, hintrotten, hinvegetieren, hinwursteln, hinziehen
[4] hinbrummen, hinkritzeln, hinmalen, hinpinseln, hinplaudern, hinreden, hinsagen, hinschmieren, hinsprechen, hinzeichnen
[5] hinab, hinan, hinauf, hinaus, hindurch, hinein, hinüber, hinunter, hinweg, hinzu
[6] hinfort
weitere Wortbildungen mit „hin-“ siehe beim Adverb hin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–6] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hin-
[*] Duden online „hin-