hinzu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hinzu (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

hin·zu

Aussprache:

IPA: [hɪnˈt͡suː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hinzu (Info)
Reime: -uː

Bedeutungen:

[1] meist mit einem Verb zusammengesetzt: außerdem, zusätzlich

Herkunft:

Zusammensetzung aus Adverb hin und Präposition zu[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] dazu, herzu, zudem

Beispiele:

[1] Hinzu kommt, dass sie gar nicht die notwendige Ausbildung hat.
[1] Bevor er die Diagnose stellte, zog der Arzt noch einen Kollegen hinzu.
[1] Er fügte hinzu, er "sehe persönlich allerdings keinen Handlungsbedarf".[2]

Wortbildungen:

Wortbildungen mit dem Präfix „hinzu-“ siehe dort

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „hinzu
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hinzu
[1] canoonet „hinzu
[1] The Free Dictionary „hinzu
[1] Duden online „hinzu
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhinzu

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: hiezu, Hindu, Hinz