voran-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

voran-, Voran- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfix[Bearbeiten]

Anmerkung:

Manche Nachschlagwerke führen das Präfix gar nicht und deuten Wortbildungen mit dem Element voran- als Komposita mit dem Adverb voran

Worttrennung:

vo·r·an-

Aussprache:

IPA: [foˈʀan]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] beschreibt in Zusammensetzungen mit Verben eine Bewegung vorwärts
[2] beschreibt in Zusammensetzungen mit Verben, dass etwas zeitlich zuerst geschieht oder räumlich davor liegt

Herkunft:

von voran

Sinnverwandte Wörter:

[1] vorwärts
[2] davor, vor

Gegenwörter:

[1] zurück
[2] dahinter, danach

Beispiele:

[1] Wenn eine Entwicklung voranschreitet, dann entwickelt sie sich weiter, vorwärts.
[2] Ein vorangestellte 1 ist eine 1, die vor dem anderen Begriff steht.

Wortbildungen:

voranbrausen, voranbringen, vorangehen, vorankommen, voranlaufen, voranmaschieren, voranschreiten, voranstellen, vorantreiben
vorangestellt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „voran-
[*] The Free Dictionary „voran-
[*] Duden online „voran-

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Waran