wider-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wider-, Wider- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfix[Bearbeiten]

Worttrennung:
wi·der

Aussprache:
IPA: [ˈviːdɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] als untrennbares Präfix in Zusammensetzungen mit der Bedeutung: entgegen, gegen, konträr
[2] als meist untrennbares Präfix in Zusammensetzungen mit Worten der Optik oder Akustik mit der Bedeutung: zurück

Herkunft:
von der Präposition wider[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] anti-, contra, gegen, gegen-, kontra, kontra-, konträr
[2] re-, zurück

Beispiele:
[1] Wenn jemandem widersprochen wird, dann wird eine gegenteilige Meinung geäußert.
[2] Wenn ein Ton widerhallt, wird er zurückgeworfen und ist länger zu hören.

Wortbildungen:
siehe ausschließlich: Verzeichnis:Deutsch/Wortbildungen/wider-

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Duden online „wider-
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wider-

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Widder, wieder, wieder-


Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

vida


Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wider-