dorthin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

dorthin (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

dort·hin

Aussprache:

IPA: [ˈdɔʁthɪn], [ˈdɔʁtˈhɪn]
Hörbeispiele: —, —
Reime: -ɪn

Bedeutungen:

[1] in/zu eine/einer Richtung (meist mit Verben der Bewegung)

Synonyme:

[1] dahin, hierhin

Gegenwörter:

dahin, hierhin bei einer Gegenüberstellung mit dorthin

Beispiele:

[1] Dorthin gehen wir morgen, wenn du das Restaurant am Ende der Straße sehen kannst.
[1] Dorthin nämlich nach Süden werden wir fahren.
[1] Bei neueren Umfragen bestätigen immerhin ein Viertel der Hundehalter, den Hund ins Bett zu lassen bzw. ihn dorthin auch des Nachts mitzunehmen.[1]
[1] Kurz vor den Ruin - dorthin sind wir kommen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „dorthin“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dorthin
[1] canoo.net „dorthin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondorthin
[1] The Free Dictionary „dorthin
[1] Duden online „dorthin

Quellen:

  1. Wolfgang Bauer/Irmtraud Dümotz/Sergius Golowin: Lexikon der Symbole. Mythen, Symbole und Zeichen in Kultur, Religion, Kunst und Alltag. 2. Auflage. Wilhelm Heyne Verlag, München 1987, ISBN 3-453-02451-6, Seite 380

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Hirntod




Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

dotin