Hirntod

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hirntod (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Hirntod

die Hirntode

Genitiv des Hirntodes
des Hirntods

der Hirntode

Dativ dem Hirntod
dem Hirntode

den Hirntoden

Akkusativ den Hirntod

die Hirntode

Worttrennung:

Hirn·tod, Plural: Hirn·to·de

Aussprache:

IPA: [ˈhɪʁnˌtoːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hirntod (Info)

Bedeutungen:

[1] fachsprachlich (Medizin): endgültiges und vollständiges Erlöschen der lebensnotwendigen Gehirnfunktionen

Herkunft:

Determinativkompositum der Substantive Hirn und Tod

Synonyme:

[1] Gehirntod

Gegenwörter:

[1] Herztod

Oberbegriffe:

[1] Tod

Beispiele:

[1] „Findet schon durch das gängige Hirntodkriterium eine Reduktion des im Grunde ganzheitlichen Prozeßgeschehens Sterben auf einen Moment, nämlich den des Hirntodes, statt, dann ist das potentielle Ausmaß der weiteren Vereinnahmung des Sterbens durch einen noch zu schaffenden Gebietsarzt für "Transplantationsthanatologie" kaum absehbar.“[1]
[1] „Sicheres Zeichen des Hirntodes ist der Nachweis einer fehlenden Durchblutung aller Hirnarterien mittels Angiografie der Hirngefäße.“[2]
[1] „Die Diagnostik des zentralen Hirntods spielt vor allem in der Transplantationsmedizin eine zentrale Rolle: Der Hirntod ist eine der Voraussetzungen für eine Organentnahme.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] zentraler Hirntod

Wortbildungen:

[1] Hirntodkriterium

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Hirntod
[1] wissen.de – Wörterbuch „Hirntod
[1] wissen.de – Lexikon „Hirntod
[1] Wikipedia-Artikel „Hirntod
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hirntod
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Hirntod
[1] The Free Dictionary „Hirntod
[*] canoo.net „Hirntod
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHirntod
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Hirntod

Quellen:

  1. Hirntod. DWDS, abgerufen am 6. November 2013 (HTML, Deutsch, Der Spiegel, 1988-01-18).
  2. 2,0 2,1 wissen.de – Gesundheit A–Z „zentraler Hirntod

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: hirntot
Anagramme: dorthin