draußen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

draußen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: draussen

Worttrennung:

drau·ßen

Aussprache:

IPA: [ˈdʀaʊ̯sən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild draußen (österreichisch) (Info)
Reime: -aʊ̯sn̩

Bedeutungen:

[1] außerhalb eines bestimmten Ortes, Gebietes oder Gebäudes
[2] in großer Entfernung (meist weit weg der städtischen Zentren)
[3] übertragen: entlassen, ausserhalb der Mauern einer Institution, zum Beispiel des Gefängnisses
[4] umgangssprachlich, in der Verbindung: „draußen sein“: aus einem bestimmten Kreis ausgeschieden sein, beziehungsweise aus einem Kreis ausscheiden

Synonyme:

[1] außerhalb, im Freien, an der frischen Luft, unter freiem Himmel, außer Haus, süddeutsch, österreichisch: herraußen
[2] entfernt, (weit) weg, weit entfernt, außerhalb, auf dem Lande, j. w. d.
[3] entlassen sein, in Freiheit sein
[4] ausgeschieden sein, entlassen sein, verloren haben, fertig sein

Gegenwörter:

[1] drinnen, drin, im Haus, (südd., österr.) herrinen
[2] ganz in der Nähe, nah(e) bei, dicht(e) bei, einen Katzensprung entfernt sein, um die Ecke
[3] inhaftiert sein; im Gefängnis sein, sitzen
[4] (mit) dabei sein

Beispiele:

[1] Hunde müssen draußen bleiben.
[1] Sie hielt sich die ganze Zeit draußen auf.
[2] Das Schloss liegt weit draußen, mindestens eine Autostunde entfernt.
[3] Endlich war er draußen, doch fühlte er sich kaum auf das Leben vorbereitet.
[4] „Ich bin draußen!“, sagte er und warf die Karten missmutig auf den Tisch.

Redewendungen:

[1] die Tür von draußen zumachen („Du kannst die Tür ruhig von draußen zumachen!“ in der Bedeutung: „Verschwinde endlich!“)

Charakteristische Wortkombinationen:

Hunde müssen draußen bleiben
Draußen vor der Tür“ (Titel eines Theaterstücks von Wolfgang Borchert)

Wortbildungen:

drauß, Draußentür, (in: „Von drauß vom Walde komm ich her...“ Gedichtanfang von T. Storm)

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „draußen
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „draußen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „draußen
[1] canoo.net „draußen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondraußen