bestimmt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bestimmt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
bestimmt bestimmter am bestimmtesten
Alle weiteren Formen: Flexion:bestimmt

Worttrennung:

be·stimmt, Komparativ: be·stimm·ter, Superlativ: be·stimm·tes·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈʃtɪmt], Komparativ: [bəˈʃtɪmtɐ], Superlativ: [bəˈʃtɪmtəstn̩]
Hörbeispiele:
österreichisch: Lautsprecherbild bestimmt (Info), Komparativ: —, Superlativ:
deutsch Lautsprecherbild bestimmt (Info), Komparativ: Lautsprecherbild bestimmter (Info), Superlativ: Lautsprecherbild am bestimmtesten (Info)
Reime: -ɪmt

Bedeutungen:

[1] vorher definiert
[2] mit Nachdruck, entschieden, entschlossen

Synonyme:

[2] nachdrücklich

Gegenwörter:

[1] beliebig

Unterbegriffe:

[1] zweckbestimmt

Beispiele:

[1] Der Aufzug kann höchstens eine bestimmte Anzahl von Personen befördern.
[1] „Man kann beispielsweise Pflanzen mittels Gentechnik so manipulieren, dass sie gegen bestimmte Krankheiten immun oder unempfindlich gegen sonst giftige chemische Pflanzenschutzmittel werden.“[1]
[2] Das Angebot wurde freundlich, aber mit bestimmten Worten abgelehnt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bestimmter Artikel

Wortbildungen:

Bestimmtheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „bestimmt“.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bestimmt
[?] canoo.net „bestimmt
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbestimmt
[1, 2] The Free Dictionary „bestimmt
[1, 2] Duden online „bestimmt

Quellen:

  1. wissen.de – Bildwörterbuch „Lebensmittel- und Biotechnologie: Mehr als Käse und Bier

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

be·stimmt

Aussprache:

IPA: [bəˈʃtɪmt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bestimmt (österreichisch) (Info)
Reime: -ɪmt

Bedeutungen:

[1] verwendet, um auszudrücken, dass man etwas für sehr wahrscheinlich hält
[2] ohne Zweifel, mit absoluter Sicherheit

Synonyme:

[1] gewiss, sicher, sicherlich
[2] gewiss, sicher, zweifelsohne, mit Bestimmtheit

Sinnverwandte Wörter:

[1] vermutlich, wahrscheinlich, höchstwahrscheinlich

Gegenwörter:

[1] vielleicht, möglicherweise, womöglich

Beispiele:

[1] Ich werde bestimmt morgen abreisen.
[1] Dieser angebliche „Doktor“ hat bestimmt noch keine Uni von innen gesehen.
[2] Weißt du das bestimmt?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „bestimmt“.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bestimmt
[?] canoo.net „bestimmt
[?] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbestimmt
[1, 2] The Free Dictionary „bestimmt

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

be·stimmt

Aussprache:

IPA: [bəˈʃtɪmt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪmt

Grammatische Merkmale:

bestimmt ist eine flektierte Form von bestimmen.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag bestimmen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

be·stimmt

Aussprache:

IPA: [bəˈʃtɪmt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪmt

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs bestimmen
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs bestimmen
  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs bestimmen
bestimmt ist eine flektierte Form von bestimmen.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag bestimmen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: gestimmt, verstimmt