Sonne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sonne (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Sonne die Sonnen
Genitiv der Sonne der Sonnen
Dativ der Sonne den Sonnen
Akkusativ die Sonne die Sonnen
[1] Die Sonne unseres Sonnensystems

Worttrennung:

Son·ne, Plural: Son·nen

Aussprache:

IPA: [ˈzɔnə], Plural: [ˈzɔnən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sonne (Info), Plural: Lautsprecherbild Sonnen (Info), Lautsprecherbild Sonnen (österreichisch) (Info)
Reime: -ɔnə

Bedeutungen:

[1] Astronomie: der Erde nächster Stern, Zentrum unseres Sonnensystems (kein Plural)
[2] unzählbar: Sonnenschein, Sonnenlicht
[3] Astronomie: allgemeine Bezeichnung für irgendeinen Stern

Symbole:

[1] ☉
[2] ☀

Herkunft:

mittelhochdeutsch: sunne (f oder m), althochdeutsch: sunna f, von indogermanisch *svê(n), aus der Wurzel *su- = leuchten (ebenso wie *swl und seine Ableitungen)[Quellen fehlen]

Anmerkung:

Auffällig ist, dass der Begriff in vielen Sprachen als männlich (gebendes Prinzip) festgehalten ist. In der deutschen Sprache (und anderen germanischer Abstammung) hat die Sonne einen weiblichen Artikel. Demzufolge hat im Deutschen der Mond einen männlichen Artikel in den anderen Sprachen einen weiblichen (empfangendes Prinzip).

Synonyme:

[2] Sonnenschein
[3] Stern

Gegenwörter:

[1] Mond, Erde, Planet
[2] Regen, Schnee, Wolke(n), Bewölkung, Gegensonne
[3] Planet

Oberbegriffe:

[1] Stern, Gestirn, Himmelskörper
[2] Wetter
[3] Himmelskörper, Gestirn

Unterbegriffe:

[2] Abendsonne, Frühjahrssonne, Frühlingssonne, Herbstsonne, Höhensonne, Märzsonne, Mittagssonne, Mitternachtssonne, Morgensonne, Nachmittagssonne, Nordsonne
Heimsonne, Heizsonne, Nebensonne, Sommersonne, Wintersonne
besonnen

Beispiele:

[1] Die Sonne geht auf.
[2] Wir hatten den ganzen Tag Sonne.
[2] Bei Sonne gehen wir in den Zoo.
[2] Geh mir aus der Sonne!
[2] Lass die Sonne in dein Herz - (Schlager)
[3] Alpha Centauri ist ebenfalls eine Sonne.

Redewendungen:

Sonne im Herzen haben
unter der Sonne
ein Platz an der Sonne
die Sonne lacht = die Sonne scheint

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Frau Sonne, die Hitze der Sonne, das Licht der Sonne, die Sonne geht auf, die Sonne geht unter, die Sonne scheint
[1, 2] die liebe Sonne, die Sonne brennt, die goldene Sonne
[2] viel Sonne, wenig Sonne

Wortbildungen:

sonnenarm, sonnen, sonnenbeglänzt, sonnenbeheizt, sonnenbeschienen, sonnenfern, sonnendurchflutet, sonnenfern, sonnengebräunt, sonnengelb, sonnengereift, sonnenhell, sonnenhungrig, sonnenklar, sonnenlos, sonnennah, sonnenreich, sonnenselig, sonnensicher, sonnenüberflutet, sonnenverbrannt, sonnig, sonnverbrannt
Substantive: Sonnenaktivität, Sonnenallergie, Sonnenanbeter, Sonnenanbeterin, Sonnenanbetung, Sonnenaufgang, Sonnenauge, Sonnenbad, Sonnenbahn, Sonnenbalkon, Sonnenball, Sonnenbank, Sonnenbarsch, Sonnenbatterie, Sonnenbeobachtung, Sonnenbestrahlung, Sonnenblatt, Sonnenblende, Sonnenblume, Sonnenbrand, Sonnenbräune, Sonnenbraut, Sonnenbrenner, Sonnenbrett, Sonnenbuchstabe, Sonnenbrille, Sonnencreme, Sonnendach, Sonnendeck, Sonneneinstrahlung, Sonnenenergie, Sonneneruption, Sonnenfackel, Sonnenfarm, Sonnenfernrohr, Sonnenfinsternis, Sonnenfisch, Sonnenfleck, Sonnengeflecht, Sonnengestirn, Sonnenglanz, Sonnenglanz, Sonnenglut, Sonnengott, Sonnenhaus, Sonnenheizung, Sonnenhitze, Sonnenhunger, Sonnenhut, Sonnenjahr, Sonnenkälbchen, Sonnenkleid, Sonnenkollektor, Sonnenkönig, Sonnenkorona, Sonnenkraft, Sonnenkraftwerk, Sonnenkringel, Sonnenkugel, Sonnenkult, Sonnenlicht, Sonnenliege, Sonnenmilch, Sonnenoberfläche, Sonnenofen, Sonnenöl, Sonnenpaddel, Sonnenpflanze, Sonnenphysik, Sonnenrad, Sonnenralle, Sonnenreiher, Sonnenröschen, Sonnenscheibe, Sonnenschein, Sonnenschirm, Sonnenschutz, Sonnensegel, Sonnenseite, Sonnensonde, Sonnenspektrum, Sonnenspiegel, Sonnenspitze, Sonnenstand, Sonnenstäubchen, Sonnenstern, Sonnenstich, Sonnenstore, Sonnenstrahl, Sonnenstrahlung, Sonnenstrand, Sonnenstrom, Sonnenstudio, Sonnensystem, Sonnentag, Sonnentau, Sonnenterrasse, Sonnentierchen, Sonnentop, Sonnenuhr, Sonnenuntergang, Sonnenvogel, Sonnenwagen, Sonnenwärme, Sonnenwarte, Sonnenwende, Sonnenwendigkeit, Sonnenwind, Sonnenzeit, Sonnenzelle, Sonnseite, Sonntag, Sonnwende

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sonne
[1–3] Wikipedia-Artikel „Sonne (Begriffsklärung)
[1–3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Sonne
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sonne
[1, 3] canoo.net „Sonne
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSonne
[1–3] Duden online „Sonne

Ähnliche Wörter:

Senne, Sinne, Sohne, Sonde, Sönne, so ’ne, Wonne