Irisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Irisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Irisch das Irische
Genitiv (des) Irisch
(des) Irischs
des Irischen
Dativ (dem) Irisch dem Irischen
Akkusativ (das) Irisch das Irische

Anmerkung:

Die Form „das Irische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Irisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Worttrennung:

Irisch, Singular 2: das Iri·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈiːʀɪʃ], das [ˈiːʀɪʃə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Irisch (Info)
Reime: -iːʀɪʃ

Bedeutungen:

[1] Linguistik: in Irland gesprochene, zur keltischen Sprachfamilie gehörende Sprache

Abkürzungen:

[1] ISO 639-1: ga, ISO 639-2: gle, SIL/ISO 639-3: gle

Herkunft:

Von dem Altenglischen Iras aus dem Altnordischen irar. Ursprünglich von dem Altirischen Eriu.
Substantivierung des Adjektivs irisch

Synonyme:

[1] Gälisch, Irisch-Gälisch

Oberbegriffe:

[1] keltische Sprache

Unterbegriffe:

[1] Altirisch, Mittelirisch, Neuirisch
[1] Dialekte: Connacht-Irisch, Munster-Irisch, Ulster-Irisch

Beispiele:

[1] Sprechen Sie Irisch?
[1] Wie heißt das auf Irisch?
[1] Wie kann ich mein Irisch verbessern?
[1] Seit 2007 ist das Irische eine offizielle Sprache der EU.
[1] „Bei den inselkeltischen Sprachen wiederum unterscheidet man die goidelische Sprachgruppe mit den Sprachen Irisch, Gälisch und Manx und die britannische Sprachgruppe mit den Sprachen Kymrisch, Kumbrisch, Kornisch und Bretonisch.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Irische Sprache
[1] Wiktionary:Irisch
[1] canoo.net „Irisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon[1]

Quellen:

  1. Ulrike Peters: Kelten. Ein Schnellkurs. DuMont, Köln 2011, ISBN 978-3-8321-9319-5, Seite 10.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: irisch, Irish, Iris